Buffalo Trace

alt_desc alt_desc

Buffalo Trace

Kentucky Straight Bourbon Whiskey

Shop / Whisky / USA, Kentucky / Buffalo Trace

Art.Nr: MD-W-0038

Rating-0Rating-1Rating-2Rating-3Rating-4 1 Bewertungen

Bei Buffalo Trace arbeiten Tradition und Zukunft Hand in Hand. Viele Flaschen werden vollautomatisch von Robotern befüllt und etikettiert, besondere Abfüllungen werden von Hand angefüllt und mit Labels beklebt, welche Hand beschriftet worden sind.

karamellig & holzig

DestillerieAlkoholAlterFasstypRegion
Buffalo Trace 40,0 vol % NAS Amerikanisches Eichenfass Buffalo Trace

Destillerie

Buffalo Trace

Alkohol

40,0 vol %

Alter

NAS

Fasstyp

Amerikanisches Eichenfass

Region

Buffalo Trace

Tasting Notes

Nase

Ganz viel Vanille und Karamell. Süßer Honig und ein Hauch Minze finden ihren Weg. Der Eindruck von altem Holzschrank entsteht. Ein Hauch Rhabarber versteckt sich im Aroma. Doch Karamell und Vanille sind allgegenwärtig.

Geschmack

Dunkle Kirschen eingelegt in Karamell und einem Hauch Anis verführen den Gaumen. Etwas Rohrzucker kommt hinzu und natürlich auch Holz und verkohlte Eiche.

Abgang

Typisch für einen Bourbon überzeugt hier ein milder und wärmender Abgang. Nüsse, Karamell und Holz begleiten das sehr weiche Mundgefühl.

Herkunft

Am Fuße des Kentucky River in Frankfort, Kentucky, produziert die Brennerei unverändert seit mehreren Jahrhunderten qualitativ hochwertigen Whiskey. Jeder Produktionsschritt findet auf dem Gelände der Brennerei statt und man kann sogar die Fässer auf einer Art Fließband zusehen, wie sie vom Befüllen ins Lagerhaus transportiert werden.

Brennerei

1869 gründete E. H. Taylor Jr. die Old Fire Copper Brennerei an dem Ort, an dem die uns heut bekannte Buffalo Trace Destillerie steht. Bereits Ende des 18. Jahrhunderts wurde an genau diesem Ort bereits Whiskey hergestellt. Nach nur acht Jahren verkaufte Taylor Jr. seine Brennerei an Geroge T. Stagg, der viel Geld in sein neues Schmuckstück investierte. Er kaufte Land, erweiterte die Brennerei und schuf neue Lagerhäuser, um den ganzen Whiskey zu lagern. Nach einem Blitzeinschlag wurde die komplette Brennerei zerstört und unverzüglich wieder aufgebaut. Mittlerweile verlieh der Besitzer seiner Brennerei den gleichnamigen Namen Geroge T. Stagg Distillery. Als Colonel Albert Blanton die Brennerei von Stagg übernahm, schaffte er es, auch während der Prohibition zu produzieren. Nur eine Handvoll von Brennereien war es Anfang des 20. Jahrhunderts gestattet Alkohol zu produzieren. Dies geschah jedoch nur für medizinische Zwecke. 1952 benannte man die Brennerei ein weiteres Mal um - diesmal in Blanton's Distillery. 1968 wurde Elmer T. Lee Manager der Brennerei. Zwischenzeitlich war die Brennerei in den Händen einer Investorengruppe bis sie 1992 schlussendlich in den Familienbesitz der Goldring Familie, gleichzeitig Besitzer der Sazerac Company, überging. Zu Ehren der zahlreichen Besitzer bringt Buffalo Trace - der Name stammt vom Büffelpfad unweit der Brennerei - viele verschiedene Abfüllungen mit unterschiedlichen Getreidemischungen heraus, die alle die Namen der Persönlichkeiten tragen, welche mit der Brennerei verbunden sind.

Buffalo Trace ist nur ein Whiskey aus der gleichnamigen Brennerei. Viele andere Bourbons stammen ebenfalls aus der Destillerie aus Frankfort. Die meisten wurden nach Personen benannt, welche die Brennerei einmal besaßen oder für sie gearbeitet haben. E.H. Taylor war beispielsweise der Gründer. Im zu ehren produziert man einen Bourbon, der unter genau diesem Namen abgefüllt wird.

Seit über 200 Jahren produziert man bei Buffalo Trace Bourbon. Dabei hat man sich über die Jahrhunderte auf Rye Whiskey spezialisiert. Nichtsdestotrotz gibt es Vielzahl von "normalen" Bourbons, welche regelmäßige Spitzenplätze bei Wettbewerben abräumen. Buffalo Trace ist die meist-ausgezeichnete Brennerei in ganz Amerika.

myDrams-Experte

Bourbon Whisky aus der meist-prämierten Brennerei der USA. Probiere warum!

Dorian Leidenschaftlicher Whisky-Blogger Immer up-to-date

Über Buffalo Trace

Gründung

1857

Region

Kentucky

Produktionstyp

Straight Bourbon

Bewertungen

Bernd

Rating-0Rating-1Rating-2Rating-3Rating-4

2018-10-25 15:11:01

Schöner Bourbon, ich glaube da stelle ich mir mal eine Flasche von ins Regal.

Bewertungsübersicht

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Gesamt

Rating-0Rating-1Rating-2Rating-3Rating-4

5.00 von 5

0