Balvenie Double Wood 12

alt_desc alt_desc

Balvenie Double Wood 12

Single Malt Scotch Whisky

Miniatur kaufen

6,40 € (50 ml)

(12,80 € / 100 ml)

Shop / Whisky / Schottland, Speyside / Balvenie Double Wood 12

Art.Nr: MD-W-0028

Rating-0Rating-1Rating-2Rating-3Rating-4 1 Bewertungen

Obwohl es von Balvenie nur eine Handvoll eigene Standardabfüllungen gibt, produziert die Brennerei weit über 5 Millionen Liter Alkohol pro Jahr. Andere, weitaus bekanntere Brennerei, kommen gerade Mal an 3 Millionen Liter pro Jahr heran. Das liegt daran, dass der Whisky von Balvenie viel in Blended Whisky fließt.

süß & würzig

DestillerieAlkoholAlterFasstypRegion
Balvenie 40,0 vol % 12 Jahre Bourbon-Fass, Sherry-Fass Balvenie

Destillerie

Balvenie

Alkohol

40,0 vol %

Alter

12 Jahre

Fasstyp

Bourbon-Fass, Sherry-Fass

Region

Balvenie

Tasting Notes

Nase

Fruchtig und süß in der Nase. Süß und nussig im Geschmack. Würzig und fruchtig im Abgang.

Geschmack

Ein lieblicher Duft von Sherryfrüchten, Oloroso Sherry und Trockenfrüchten. Viel Vanille und fruchtig milder Honig bilden den Hauptbestandteil. Sehr ausgewogene Kombination aus hellen und dunklen Früchten unterstützt von Karamell.

Abgang

Weich und mild. Die Süße spiegelt sich im Geschmack wieder, cremiger Honig, etwas Nussigkeit vom Sherry und Gewürze wie Zimt und Anis. Sehr rund und edel mit einem Hauch Würze.

Herkunft

Die Brennerei Balvenie liegt inmitten der Speyside und bedeutet frei übersetzt "Dorf des Glückes". Unmittelbar neben der Destillerie liegen die zum gleichen Unternehmen gehörenden Brennerei Glenfiddich und Kininvie. Die Familie Grant besitzt alle drei Brennereien seit deren Erbauungen im Familienbesitz und verwaltet diese auf ihrem riesigem Anwesen.

Brennerei

William Grant war in der Speyside bereits bekannt für seine Glenfiddich Brennerei. Im Jahr 1892 erbaute er direkt neben dieser eine zweite Brennerei namens Glen Gordon. Im Laufe der Zeit änderte sich der Name aber in Balvenie. Sie diente seit ihrer Erbauung dazu, Blended Whiskys zu füllen. Durch den einzigartigen honigsüßen Charakter des Single Malts aus jener Brennerei, war der Whisky perfekte geeignet, für einen fruchtig-süßen Kick in Blends zu sorgen. 1957 wurden die Brennblasen aufgrund der anhaltenden Nachfrage auf 4 erhöht, was aber bei weitem nicht reichen sollte. Bereits 1971 produzierte man bei Balvenie auf insgesamt neun Brennblasen. Zwei Jahre später erblickte die erste eigene Abfüllung unter dem Namen Balvenie das Licht der Welt. Nachdem man auf den exzellenten Geschmack dieses süßen Single Malts aufmerksam geworden war, musste man 1990 die Kininvie Brennerei eröffnen, um weiteren Whisky für die Blendproduktion zu sichern. Im Jahr 1993 erfolgte dann einer der größten Meilensteine in der Gesichte von Whisky: der erste Whisky, welcher in zwei Fässern nacheinander reifte, wurde abgefüllt. Das Wood Finishing war geboren und Balvenie war ab diesem Zeitpunkt einer der ganz großen.

David Stewart, Malt Master bei Balvenie, ist dafür verantwortlich, dass Whisky ein zweites Mal gereift werden können. Im Jahr 1982 erfand er das Verfahren des "Double Wood", heute auch als Wood Finishing oder Finish bekannt. 1993 kam dann der erste nachgereift Balvenie auf den Markt, der Double Wood. Diesen gibt es bis heute unverändert!

Bei Balvenie wird vieles, wenn nicht sogar alles auf dem eigenen Gelände hergestellt und produziert. Die Brennerei besitzt eine eigene Farm für die Gerste, eigene Malzböden zum mälzen, eine eigene Quelle und eine eigene Fassmacherei, welche die Fässer aus Spanien und den USA nach dem Transport wieder zusammensetzt.

myDrams-Experte

Wer kann das Doppel-Fass-Reifen besser als die Erfinder selbst?

Dario Für ihn zählt die (Trink)-kultur, in der die Spirituose zuhause ist.

Über Balvenie

Gründung

1892

Region

Speyside

Produktionstyp

Single Malt

Bewertungen

Marc

Rating-0Rating-1Rating-2Rating-3Rating-4

2018-10-22 13:43:22

Ich hatte den Whisky irgendwann mal bei einem Freund probiert und mir jetzt auch nochmal ein Sample bestellt, weil ich nicht mehr sicher war, ob es der Whisky war. Jetzt weiß ich es. Das ist genau mein Geschmack.

Bewertungsübersicht

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Gesamt

Rating-0Rating-1Rating-2Rating-3Rating-4

5.00 von 5

0